Individualfahrten für alle Fälle

Gründe dafür, einen professionellen Fahrdienst in Anspruch zu nehmen, gibt es im Prinzip wie Sand am Meer – sowohl im Privatleben als auch im beruflichen Bereich. Ein wichtiger Grund ist natürlich immer das Thema Sicherheit: Bei einem professionellen Fahrer fühlen sich viele Fahrgäste in besseren Händen.

Oft geht es auch darum, eine größere Anzahl an Personen zu transportieren – zu viele für einen handelsüblichen PKW. Auch hier kommt gerne ein Fahrdienst zum Einsatz, der auch Kleinbusse in seinem Fuhrpark hat. Und dann sind da natürlich noch Partys, Disco-Besuche und andere Feierlichkeiten, bei denen zu nächtlicher Stunde eine sichere Heimfahrt gewährleistet sein muss – gerade dann, wenn auch das eine oder andere Gläschen getrunken wurde.

 

Fahrservice Leiderer: Immer zur Stelle

Für all die genannten Beispiele sind die Mitarbeiter des Fahrservice Leiderer die perfekten Ansprechpartner. An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag sind die Fahrer des Fahrdienstes zur Stelle und richten sich voll und ganz nach den individuellen Wünschen der Fahrgäste.

Es spielt keine Rolle, ob es eine einzelne Person oder eine kleine Gruppe zu befördern gilt. Mit den Kleinbussen des Fahrservice Leiderer können pro Fahrzeug acht Fahrgäste problemlos von A nach B gebracht werden. Gerne transportieren die Fahrer des Personenbeförderungsunternehmens Leiderer ihre Fahrgäste an gewünschte Fahrziele im Landkreis Fürstenfeldbruck. Doch die Fahrziele sind bei weitem nicht auf die nähere Umgebung beschränkt. Denkbar sind Individualfahrten in ganz Europa – ganz auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden zugeschnitten.

 

Vom Flughafentransfer bis zur Vergnügungstour

Ausgesprochen gefragt sind zum Beispiel die Flughafentransfer-Leistungen des Fahrservice Leiderer. Bequem, zuverlässig und pünktlich zum Flughafen München zu gelangen, kann schließlich durchaus zum Problem werden – besonders dann, wenn die öffentlichen Verkehrsmittel aus verschiedenen Gründen keine Option sind, oder wenn man Verwandte und Bekannte nicht mit dem Flughafentransfer belasten möchte. Nicht so mit dem Fahrservice Leiderer: Die Kleinbusse des Unternehmens stehen jederzeit als Airport Shuttle zur Verfügung.

Doch auch für alle möglichen Anlässe kann der Fuhrpark des Personenbeförderungsunternehmens genutzt werden. Die Kleinbusse des Fahrservice Leiderer sind etwa perfekt für die Beförderung von kleinen Gruppen von 8 Personen pro Fahrzeug geeignet. Ob Kegeltour, Reise zum Sportturnier oder Betriebsausflug – die Fahrer des Fahrservice Leiderer sorgen für eine angenehme und natürlich sichere Reise.

 

Flexible Preise – ganz individuell

Ein weiterer Vorteil, der für die Buchung des Fahrservice Leiderer spricht, ist die flexible Preisgestaltung. Starre Tarife gibt es hier nicht, somit sind individuelle Absprachen möglich. Je nach Zeit, Ort, Personenanzahl und Distanz können auf die jeweiligen Notwendigkeiten angepasste Preise ausgehandelt werden. Dass diese Preise immer günstig und immer fair sind, versteht sich beim Fahrservice Leiderer von selbst. Einen Flughafentransfer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck zum Flughafen München gibt es zum Beispiel schon ab 70,00 Euro!

Für weitere Preisauskünfte sprechen Sie am besten das Team vom Fahrservice Leiderer direkt an. Sie können einfach eine Mail schreiben oder sich telefonisch an die Nummer + 49 (0)8141 509 240 8 – 0 wenden. Gerne können Sie auch den bequemen Rückruf-Service von Alex Leiderer und seinem Team nutzen.